Sweet Chili Rub Titelbild

Sweet Barbecue Rub

Dieser Sweet Barbecue Rub ist ideal für Spare Ribs, Chicken Wings oder als Gewürzmischung für Hackfleisch (z.B. Moink Balls). Er hat eine leichte Schärfe und durch den Zucker karamellisiert er auf dem Grill. So sorgt der Rub für eine knusprige Kruste und einen schönen pikanten Geschmack.

Ergibt ca. 4 EL Sweet Barbecue Rub

Zutaten für den Sweet Barbecue Rub

  • 4 TL grobes Meersalz
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 TL Chilipulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL brauner Rohrzucker
  • 2 TL Knoblauchgranulat
  • 3 TL Paprikapulver
  • 2 TL Zwiebelpulver

Damit der Rub besser am Fleisch haftet und schneller einzieht, erst das grobe Meersalz, den Rohrzucker und die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Dann mit den restlichen Gewürzen vermischen. Wer es schärfer mag, kann nach Belieben mehr Chilipulver und Cayennepfeffer hinzugeben.

Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit… 😉

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Das könnte dich auch noch interessieren

3 Kommentare zu “Sweet Barbecue Rub

  1. Das klingt super lecker.
    Direkt mal ausprobieren:)
    Eine Frage: verwendest du Paprikapulver edelsüß oder rosenscharf ?

    Bin gespannt, wie’s wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.